DYI: PLATISKFREIE HANDSEIFE

Stell mit nur 3 Zutaten deine eigene kunststofffreie Handseife her!

 

Du brauchst:

- 300 ml Wasser

- 15 g Savon de Marseille

- 10 Tropfen deiner ätherischen Lieblingsöls (wir haben Lavendel verwendet)

* Optional: 1 EL Rizinusöl

* Optional: 1 EL Aprikosenkernöl

 

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Stell immer den Deckel auf den Topf, um schneller zu kochen und weniger Energie zu verbrauchen!
  2. Wenn du wartest bis das Wasser kocht, reib die Seife mit einer Reibe.
  3. Wenn das Wasser kocht, nehm den Herd heraus und gib die geriebene Seife hinzu. Rühr bis sich die Seife aufgelöst hat.
  4. Die Mischung mindestens 6 Stunden ruhen lassen.
  5. Nach dem Abkühlen kannst du die gewünschte Menge ätherisches Öl hinzufügen und die Seife in einen wiederverwendbaren Seifenspender füllen. Voila!

 

Savon de Marseille ist ein Seifenstück aus natürlichen Zutaten (wenn du das Original hast!). Es wird viel für natürliche Reinigungsprodukte verwendet, ist aber zusammen mit Wasser auch die ideale Desinfektion für die Hände.

Der Geruch ist sozusagen auch "natürlich", deshalb fügen wir gerne einige unserer bevorzugten ätherischen Öle hinzu.

Für zusätzliche Sorgfalt fügen wir manchmal das Rizinusöl und das Aprikosenkernöl hinzu. Diese Öle spenden viel Feuchtigkeit und beugen Entzündungen und Trockenheit vor.

 

Mit diesen fünf Inhaltsstoffen haben Sie die Perfektion unter den natürlichen Handseifen!

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published